Home
 

Automodellsport | Fitness-Kraftsport | Fussball | Hundesport | Jiu Jitsu | Judo
Schisport | Schibob | Stocksport | Tae-Kwon-Do | Volleyball


Judo

 
Judo wurde in Japan von Jigoro Kano entwickelt und 1882 offiziell eingeführt. Kano entfernte aus dem alten Selbstverteidungssystem Jiu Jitsu alle gefährlichen Techniken wie Schläge und Tritte.

Er legte bei der Entwicklung des Judo großen Wert auf die geistige und moralische Erziehung des Menschen. Judo bedeutet soviel wie "Weg der Sanftheit, des Nachgebens" und beruht auf den Thesen der "wirksamsten Anwendung der Kraft" und der "wechselseitigen Glückseligkeit".

Da Judo einerseits die körperlichen Fähigkeiten des Menschen wie das Bewegungsgefühl, den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur, andererseits aber auch die geistigen Fähigkeiten wie Selbstdisziplin, Respekt, Konzentration entwickelt, ist es für Menschen jeden Alters und Geschlechtes geeignet. Heute beschreiten Millionen von Menschen in der ganzen Welt diesen "sanften Weg".

Obmann:
Ronny Tiefgraber
A.-B.-Königseggstr. 7
5020 Salzburg

Telefon: 0662 / 642804
Mobiltelefon: 0664 / 1448584


E-mail:
ronny.tiefgraber@psv-salzburg.at






[Homepage]

     

Frohnburgweg 5, 5020 Salzburg | Telefon: siehe Sektionen | Fax: 0662/62838930